Scheffold-Gymnasium

Schwäbisch Gmünd

Schüler vom Scheffold-Gymnasium beim Tag der Kombinatorik 2015

In diesem Jahr fand am Heubacher Rosenstein-Gymnasium wieder der Tag der Kombinatorik statt. Auch die Klassen 10 und J1 des Scheffold-Gymnasiums nahmen mit über 30 Schülern an dieser Veranstaltung teil, bei welcher es um ein Gebiet der Wahrscheinlichkeitsrechnung ging. Nach der offiziellen Begrüßung führte Herr Dieter Hahn, Lehrer am Rosenstein-Gymnasium, mit einer Vorlesung in das Thema ein. Anschließend wollten die 100 Teilnehmer aus ganz Nordwürttemberg das Gelernte in einem Teamwettbewerb anwenden. Da die Aufgaben sehr anspruchsvoll und schwer zu lösen waren, konnte dies nur im Team gelingen. Nach der Anstrengung und einer kleinen Pause hielt Herr Professor Dr. Dr. Ekbert Hering, ehemaliger Direktor der Hochschule in Aalen, einen Vortrag über die Bedeutung der Mathematik in unserer Gesellschaft. Danach stellten zwei Studentinnen auf kurzweilige und interessante Art das Studium im Fachbereich Mathematik vor. Dann wurde es spannend: Bei einer Siegerehrung folgte die Bekanntgabe der Preisträger des Wettbewerbs. Das Scheffold-Gymnasium konnte tolle Erfolge verzeichnen. Den vierten Platz erreichten Johannes Grimm, Jakob Klammer, Benjamin Knies und Patrick Ziegler. Über den dritten Platz durften sich Timo Heiss, Rebecca Hörner, Dominik Tobias und Caroline Weng freuen. Angesichts der großen Konkurrenz ist das ein ausgesprochen gutes Ergebnis für das Scheffoldgymnasium. Nach dem offiziellen Ende der Veranstaltung stand für alle fest, dass es auch in diesem Jahr wieder eine gelungene Veranstaltung war und es großen Spaß gemacht hat.