Scheffold-Gymnasium

Schwäbisch Gmünd

MACH MI(N)T: „AG Scheffold-Forscher“

Zum Ende des vergangenen Schuljahres gab es für die Fachschaften Mathematik und Physik des Scheffold-Gymnasiums noch eine erfreuliche Nachricht. Beim Gemeinschaftsprojekt MACH MI(N)T des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung Stuttgart, der Vector-Stiftung und der Heidehof-Stiftung, konnten wir fi-nanzielle Mittel einwerben. Damit kann in diesem Schuljahr die Mathematik- und Physik-AG „Scheffold-Forscher“ starten.

Die AG „Scheffold-Forscher“ verfolgt mehrere Ziele:
• Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 – 8 sollen sich ohne Leistungsdruck mit mathematischen und physikalischen Denkweisen und Fragestellungen beschäftigen. Wir halten die Auseinandersetzung mit diesem, meistens nicht dem Alltag entspringendem Vorgehen für wichtig und erhoffen uns davon einen positiven Effekt auf das Interesse am Mathematik- und Physikunterricht.
• Die Schülerinnen und Schüler sollen naturwissenschaftliches Beobachten und Beschreiben üben. Dazu gehört auch die Konstruktion und Benutzung von Beobachtungsinstrumenten (z.B. Sonnenuhr, Fernrohr).
• Exkursionen zu außerschulischen Unterrichtsorten (z.B. Sternwarte oder Planetarium) sollen für Eindrücke sorgen, die an der Schule nicht möglich sind.
• Falls sich Schüler mit einem passenden Projekt an einem Wettbewerb (z.B. „Schüler experimentieren“) beteiligen möchten, wird die AG dies unterstützen.