Scheffold-Gymnasium

Schwäbisch Gmünd

SIKA-Exkursion des viestündigen Chemikurses

Am 10.07 besuchte der vierstündige Chemiekurs der Jahrgangsstufe 1 die Sika Deutschland GmbH am Standort in Stuttgart.
Das Unternehmen bietet innovative Lösungen für den Bau und die industrielle Fertigung, wie beispielsweise Klebetechnologien bei Fahrzeugen, Fenstern oder tonnenschweren Betonelementen sowie das Abdichten von Flachdächern und Tunnelbauten an.
Der Standort Stuttgart beinhaltet die Hauptverwaltung der deutschen Niederlassungen, das Forschungszentrum und eine Produktionsstätte des Schweizer Unternehmens.
Bei einer Werksführung und einer anschließenden Präsentation wurden der Gruppe praxisorientiert die Vorzüge der chemischen Industrie näher gebracht und durch die Mitarbeiter ein Überblick über Karriere- und Aufstiegschancen im Unternehmen verschafft.
Insgesamt war das ganze Personal sehr freundlich und hilfsbereit, auch für individuelle Fragen wurde sich Zeit genommen und diese genauestens beantwortet, selbst an eine kleine Stärkung und an Getränke ist gedacht worden.
Abschließend lässt sich sagen, dass es eine interessante und erlebnisreiche Erfahrung für die baldigen Abiturienten war, die Struktur eines international agierenden Unternehmens aus nächster Nähe kennen lernen zu dürfen.

Felicia Kolschefsky und Sabine Bergen