Scheffold-Gymnasium

Schwäbisch Gmünd

Musiklehrer der Musikschule Schwäbisch Gmünd gestalten eine Unterrichtsstunde

Da staunten die Unterstufenschülerinnen und -schüler des Scheffold-Gymnasiums nicht schlecht, als plötzlich neben ihren Musiklehrern eine weitere Person den Musiksaal betrat. Mit einem Instrument in der Hand, einer kleinen Melodie auf den Lippen und vielen Musikbeispielen im Gepäck. Der Grund: Die Kooperation des Scheffold-Gymnasiums mit den Musikschulen Schwäbisch Gmünd und Waldstetten setzt sich nun auch ganz konkret in einzelnen Unterrichtsstunden fort.

Alle Schülerinnen und Schüler der Stufen 5-7 bekommen bis zu fünfmal während ihrer Musikstunden Besuch von einem Profimusiker: Einzelne Musiklehrer der Musikschulen stellen im Rahmen des Musikunterrichtes ihre Instrumente vor, interessierte Schülerinnen und Schüler können diese, wenn möglich, auch mal selber ausprobieren und Fragen zum jeweiligen Instrument stellen. „Die Geige ist so klein, der Kontrabass so groß – und trotzdem haben sie viele Gemeinsamkeiten“, bemerkt ein Fünftklässler nach einer solchen Stunde, der auf beiden Instrumenten ausprobieren durfte, wie man einen Ton hervorbringt.

„Es ist ein bisschen wie das Instrumentenkarussell, das wir ja durchgängig an unserer Musikschule anbieten“, erläutert Friedemann Gramm, Leiter der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd das Konzept. „Nur dass wir im Rahmen einer Unterrichtsstunde natürlich viel gezielter mit den einzelnen Schülerinnen und Schülern in Kontakt und Interaktion treten können.“ Dass das sehr gut funktioniert, demonstrierten beispielsweise Lena Kuhn mit der Violine und Volker Held am Kontrabass den beeindruckten Fünftklässlern: Während die Schülerinnen und Schüler mit dem Schnipsen ihrer Finger den Rhythmus vorgaben, spielten sich die beiden Musiker durch populäre Jazzsongs der amerikanischen Musikgeschichte.

Dieses Zusatzangebot der Musiklehrer gehört zum Konzept „Musik-Campus“. Neben dem Einzelunterricht, der ab 13.15 Uhr von Musiklehrerinnen und -lehrern am Scheffold Gymnasium angeboten wird, ist der Besuch im Unterricht ein weiterer Baustein der musikalischen Kooperation zwischen dem Scheffold-Gymnasium und den Musikschulen.