Scheffold-Gymnasium

Schwäbisch Gmünd

Auftaktveranstaltung für die Unterstufe zum Jubiläum (Aktion 22 von 50)

Eis am Stiel bei Schnee

Der Startschuss zu den Feierlichkeiten “50 Jahre Scheffold-Gymnasium” wurde einen Tag nach der Mittel- und Oberstufe auch für die Unterstufe zum Spektakel. In der sechsten Stunde versammelten sich die Klassen in der Sporthalle und wurden mit Klängen der Schulband begrüßt. Nach einer Laudatio der Schulleitung um Herrn Gockel und Herrn Feigl, die die Sporthalle zum Beben brachte, wurden die Sieger in der “Kategorie Unterstufe”, die beim Emblem-Wettbewerb mitgemacht hatten, verkündet. So beglückwünschte Schülersprecherin Sophia Fahlberg Galindo (9b), unter Assistenz von Schülersprecher Noah Hartmann (J1), die Klassen 6b und 7c für ihre besonderen Einsendungen als Klassengemeinschaft. Und natürlich gab es auch für die Schülerschaft der Unterstufe, wie schon gestern für die Älteren, einen Hochglanz-Sticker mit dem Abbild des Sieger-Logos vom Emblem-Wettbewerb der SMV.

Freuen dürfen sich die Klassen fünf bis sieben außerdem darauf, dass exklusiv für sie und mit ihnen das Unterstufenmusical “Sophie Scholl” im Mai ausgeführt werden wird. Ursprünglich sollte die Unterstufe, wie die Mittel-und Oberstufe gestern, den Jubiläums-Auftakt mit dem Musical erleben. Aufgrund der Corona-Auflagen konnten die Proben jedoch nicht rechtzeitig starten, sodass die Aufführung in einer extra Aktion nachgeholt werden wird. Als Entschädigung gab es einen süßen Geburtstagsgruß, und zwar in Form von Eis am Stiel. Das schmeckte besonders gut, weil bei leichtem Schneefall das Eisessen als ganz besonders spannend empfunden wurde.

Die Schulgemeinschaft kann sich jetzt auf ein Feier-Frühjahr freuen, das zum Schuljahresende mit Projekttagen und Campusfest einen runden Abschluss finden wird.