Scheffold-Gymnasium

Schwäbisch Gmünd

Putzen statt Sport (Aktion 13 von 50)

Die 6. Klassen des Scheffold-Gymnasiums sind flexibel: Da die Sporthalle wegen Reparaturarbeiten gesperrt war, wurde die alljährliche Putzete um ein paar Tage vorverlegt und fand am Montagnachmittag (14.3.) und Dienstagvormittag (15.3.) gemeinsam mit den Sportlehrer*innen während des üblicherweise laufenden Sportunterrichts statt.

Das Wetter war bestens und verschiedene Kleingruppen, ausgerüstet mit Handschuhen, Greifzangen und Müllsäcken, säuberten das Gelände rund ums Scheffold-Gymnasium, den Weg von der Schule nach Oberbettringen in die Riedäcker, den Bereich bei den Sportanlagen und am Strümpfelbach und das Areal beim Busbahnhof und der Halfpipe.

Mit viel Spaß und großer Motivation wurde Müll gesammelt. Und die Schüler*innen staunten nicht schlecht, was in der Natur einfach so entsorgt wird. Da kam doch einiges zusammen!

Die Aktion wurde von der Stadt mit je 50 Euro für die Klassenkassen belohnt und außerdem wird nächste Woche noch ein gemeinsames Vesper spendiert.

Vielen Dank dafür!

Michaela Kraus-Kienzler