Scheffold-Gymnasium

Schwäbisch Gmünd

Wintersporttag 2022 (Aktion 3 von 50)

Pirouetten und Staffeln auf dem Eis

Einen schönen Vormittag erlebten die Fünftklässer des Scheffold-Gymnasiums beim diesjährigen Wintersporttag.  Während die Klassenstufen 6 bis 11 zu versetzten Zeiten das Kalte Feld erwanderten, hatten die Fünfer die Gmünder Eis-Arena einen Morgen lang ganz für sich. „Trotz der Pandemiezeiten wollten wir einen Wintertag im Freien und in der Natur anbieten“, erklärt Schulleiter Bernd Gockel. „Das soziale Miteinander ist uns wichtig und der Alltag ist leider zu oft durch die Pandemie beeinflusst. Deshalb wollten wir bewusst ein Zeichen setzen.“

Rodeln, Grillen und Wandern im Schnee

Auf den Hornberg ging es zeit- und stufenversetzt dann für die Klassenstufen 6 bis 11, wo es mehr Schnee gab als im Tal unten in Schwäbisch Gmünd. Bei Schneewanderungen, Rodeln oder Wintergrillen konnten alle die frische Luft genießen und wichtig für die Klassengemeinschaft zusammen schöne Stunden erleben. Draußen, ganz ohne Maske.