Scheffold-Gymnasium

Schwäbisch Gmünd

Klasse 5: Musik und Kunst zum Kennenlernen

Der Start in ein neues Schulleben erfolgte für die frischen Fünftklässler des Scheffold-Gymnasiums am vorigen Dienstag mit einer Einschulungsveranstaltung sowie dem Stundenplan und dem Kontakt mit den Buspaten aus höheren Klassen. Nach dem Kennenlernen der Klassenlehrer-Teams Frau Michaux und Frau Weber (5a) sowie Frau Schubert und Herr Sachsenmaier (5b) standen tags darauf u.a. ein Bus-Training und die tradtitionelle Schulhausrallye auf dem Programm. Am Donnerstag wurde es kunterbunt im Rahmen eines Starterimpulses mit musikalischer Umrahmung, wo Samuel Fauser (5b) sofort sein musikalisches Talent eindrucksvoll an der Scheffold-Orgel unter Beweis stellte. Ferner stand der Tag unter dem Motto „Kunst und Kunstwerk“ analog zu Jochen Mariss’ Spruch „Das Leben ist ein weißes Blatt, die Farben sind in dir.“ Hier bekamen jedes Kind und das Klassenlehrer-Team die Möglichkeit, farbige Kleckse auf Papier und schwungvoll Leben in die Scheffold-Bude zu bringen. Abgerundet wurde die Woche von einem Wandertag am Freitag, wo das grüne Strümpfelbachzentrum Bettringens den Startschuss setzte und die Kinder bis ins Gmünder Umland führte.