Scheffold-Gymnasium

Schwäbisch Gmünd

5er Klassen bauen „Tower of Power“

Humor, Teamgeist oder Kraft sind Eigenschaften, die unsere neuen 5er ihrer Klassengemeinschaft zuschreiben. Im Rahmen der jeweiligen Klassenlehrerstunde und in Kooperation mit unserer Schulsozialarbeiterin Frau Miggiano beschäftigten sich die Klassen 5a und 5c in den letzten 14 Tagen mit ihren eigenen Stärken und gingen der Frage nach, inwiefern diese individuellen Energien fördernd für eine gute Klassengemeinschaft eingesetzt werden können.

Zunächst sollte jedes Kind einen Turm aus rundem oder eckigem Farbpapier basteln, auf dem die eigenen Stärken notiert wurden. Im Plenum wurden die kreativen Erzeugnisse anschließend besprochen. Dabei erhielt jeder ein Feedback, indem jeweils weitere Stärken, die die Mitschülerinnen und Mitschüler direkt an den Einzelnen richteten, ausgesprochen wurden. Die Ergebnisse sammelnd, einigten sich die Klassen dann auf acht bis zehn Stärken der gesamten Klasse.

In einem weiteren Teil bauten alle im jeweiligen Klassenverband gemeinsam den so genannten „Tower of Power“ zusammen. Die zuvor gesammelten Stärken wurden auf Klötze geschrieben, aus denen der Stärketurm gebaut werden sollte. Nun war Teamgeist gefordert. Denn nur im Zusammenspiel jedes Einzelnen konnte der Turm erbaut werden, weil die Klötze lediglich mit Hilfe von Schnüren sowie einem Mix aus Köpfchen, ruhiger Hand, Spannung und Loslassen aufeinander platziert werden konnten. Hier zeigten die Klassen besonderes Geschick im Miteinander.