Scheffold-Gymnasium

Schwäbisch Gmünd

Lehrkörper auf Wochenend-Tagung

Am vergangenen Wochenende bildeten sich die Scheffold-Lehrer im Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung in der Akademie von Bad Wildbad fort, nachdem der Unterricht deshalb am Freitag bereits um 10:00 Uhr beendet worden war. Feedbacks der Jugendlichen an ihre Lehrerschaft für deren Unterricht waren ebenso wie motivationsförderliche Leistungsrückmeldung an die Schüler die beiden zentralen Themen, denen sich die Lehrerinnen und Lehrer zur Weiterbildung annahm. Während des zweitägigen Kongresses erhielt das Kollegium Expertenvorträge und arbeitete auf deren Grundlage in Teams für die Unter-, Mittel- und Oberstufe Kriterien heraus, wie Lern- und Arbeitsprozesse künftig schülernah rückgemeldet werden können. Auf diese Weise sollen nicht nur reine Schulnoten im Fokus stehen. In einer weiteren Phase wurden für alle Klassenstufen Möglichkeiten entwickelt, wie die Schüler in Zukunft eine professionelle Rückmeldung an den Unterricht ihrer Lehrer vergeben können. So erhalten bald auch die Unterrichtenden ein direktes Feedback für ihre Arbeit.