Scheffold-Gymnasium

Schwäbisch Gmünd

Klick der Woche: 5A beim Osiander

von Hannah Ziller und Zara Ramirez De Anda

Von Hannah Ziller: Am Montag, den 6.5.19 war die Klasse 5a des Scheffold-Gymnasiums mit ihrem Klassenlehrer Herr Mayer in der Buchhandlung Osiander in Schwäbisch Gmünd.

Sie starteten mit dem Bus um 9:30 Uhr an der Schule und fuhren nach Schwäbisch Gmünd.

Nachdem sie angekommen waren, liefen sie zur Buchhandlung Osiander.

Im Osiander wurden sie von einer Mitarbeiterin empfangen, danach hielt diese noch einen Vortrag über den Welttag des Buches. Anschließend durften sich die SchülerInnen in der Buchhandlung umschauen.

Vor dem Aufbrechen erhielten sie noch das Buch „Der geheime Kontinent“ von dem Autor THiLO. Gegen 11:00 Uhr fuhren sie wieder an die Schule zurück.

Von Zara Ramirez De Anda: Am Montag, den 6.5.2019 schauten wir, die Klasse 5a mit Hr. Mayer aufgrund des Tag des Buches die schöne Buchhandlung Osiander an. Dort würden wir ein Buch bekommen. Um 9.30 Uhr liefen wir vom Klassenzimmer der Klasse 5a los. Als wir unten ankamen, war der Bus auch schon da. Unser Lehrer stieg als erstes ein, danach alle Schüler. Der Bus fuhr los, als die ganze Klasse 5a im Bus saß. Wir stiegen alle aus, und liefen zur Buchhandlung Osiander. Dort erwartete uns schon die nette junge Dame, die uns erst ein paar Informationen über das teuerste-, dann über das dünnste-Buch der Welt erzählte. Es kostet 10.000€, ist 60kg schwer und hat 500 Seiten. Das dünnste hat 4 Seiten. Das war toll! Als wir alle aufmerksam zugehört hatten, gab sie uns das Buch, dazu noch ein paar Gummibärchen, ein Lesezeichen und einen Katalog.  Dass wir uns alle umschauen durften, war besonders toll. Als wir ein paar Minuten dort waren, gingen wir langsam wieder zum Bus. Er war nicht besonders voll. Gemächlich liefen wir zum Klassenzimmer und hatten wieder normalen Unterricht.