Scheffold-Gymnasium

Schwäbisch Gmünd

Freundlichkeit zählt

Teilnahme am Lions International Friedensplakatwettbewerb 2018

Wie kann man Gedanken über Frieden mit dem Motto „Freundlichkeit zählt“ ohne Worte, nur mit Bildern zu Plakat bringen? Diese Frage stellte sich unsere Klassenstufe 7 im Rahmen des Kunstunterrichts bei Herrn Marra. Mit den Ergebnissen trat das Scheffold-Gymnasium für unseren Distrikt am diesjährigen Friedensplakatwettbewerb des Lions Clubs an, der jährlich seit 1988 durchgeführt wird und regelmäßig über 350.000 Teilnehmer aus 65 Ländern anlockt. Eine Jury, bestehend aus fachkundigen Kunst-Lehrern aus Göppingen und vom Hans-Baldung-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd sowie einem Vertreter des Lions Clubs, kürte dabei den Distrikt-Sieger. Passend zu Achtsamkeit und Weltoffenheit, zwei unserer Leitbildpfeiler, konnte das diesjährige Motto „Freundlichkeit zählt“ umgesetzt werden. Mit den kreativen und bunten Kunstwerken beeindruckten die Siebtklässler die Juroren. Das Siegerbild wird nun im bundesweiten Wettbewerb mit anderen Plakaten zu bestaunen sein. Abschließend wurden die Teilnehmenden mit Urkunden ausgestattet und konnten diese stolz präsentieren.